Das Portal ist fertig und der Anstich ist gemacht

Auf der Baustelle Franz Haas in Montan wurden die Arbeiten für den Aushub am Portal abgeschlossen, es wurde die gesamte Wand mit einer Höhe von über 20,00 mt erfolgreich fertiggestellt.
Es konnte der Tunnel in Angriff genommen werden - Glück Auf!

Auf der Baustelle Franz Haas in Montan wurde die Arbeiten am Portal abgeschlossen. Die 20,00 mt hohe Spritzbetonwand wurde mit unserer Spritzbetonmaschine vom Typ Meyco und der Bohrlafette, montiert auf unserem Bagger Hitachi 180, errichtet, der Aushub erfolgt mittels Felsaushub, Hydraulikhammer am Bagger montiert.

Die Spritzbetonwand wurde mittels Vermessungsprismen eingemessen und die Stabilität wird ständig überprüft.

Der Tunnel wurde nun mittels Laser eingemessen und der Anstich durchgeführt. Nun werden die Ausbrucharbeiten im 2-Schicht Betrieb durchgeführt. Der gesamte Aushub erfolgt mittels Hydraulikhammer, welche am Bagger montiert ist, teilweise spitzen 2 Bagger zugleich um dem Felsen Herr zu werden.

Die Nachsicherungsarbeiten erfolgen unmittelbar bei einer Abschlagtiefe von 1,50 mt, Es werde die Tunnelbögen eingebaut und mittels Spritzbeton einbetoniert, sodass ein gefahrloser Ausbruch des Tunnel möglich ist.